Sellerie - Schnitzel

Oktober 05, 2021 1 min lesen.

  • 1 Sellerie

  • 3 EL Olivenöl

  • 2EL Senf

  • 1/2 tl geräucherter Paprika

  • Salz, Pfeffer

  • Mehl

  • 1-2 Eier

  • Paniermehl

  • Sonnenblumenöl

 

Den Sellerie schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne gut gesalzenes Wasser aufkochen und den Sellerie für 5 Minuten im Wasser kochen und anschliessend in kaltem Wasser abschrecken.

 

Olivenöl, Senf, Paprika, Salz und Pfeffer in einer Schale vermischen und die Sellerie-Scheiben auf beiden Seiten mit einem Pinseln dünn einstreichen. Den Sellerie nun über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

 
 

Am nächsten Tag braucht man nur noch eine Panierstrasse, also 3 tiefe Teller mit Mehl, Ei und Paniermehl und eine Pfanne mit reichliche Sonnenblumenöl oder Butterschmalz bereitzustellen.

 
 

Zuerst werden die Sellerie-Scheiben im Mehl gewendet, dann ins verquirlte Ei gegeben und darin gewendet, bis überall Ei haftet. Anschliessend kommen sie ins Paniermehl und werden dort ebenfalls gewendet, bis das Paniermehl den Sellerie umschliesst.

 
 

Anschliessend werden die panierten Sellerie-Scheiben in genug Sonnenblumenöl oder Butterschmalz ausgebacken und können serviert werden. Als Beilage eignet sich alles, was auch zu einem richtigen Schnitzel schmeckt.

 
Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen


Schreibe einen Kommentar

Sale

Unavailable

Sold Out